Home

Info-Channel

Band

Music

Media

Contact

Sitemap
WELCOME TO
BLEEDING
SUNSET

  Band:   Who?    Where?


Am 23. April 2005, einem wundervollen Frühlingsabend, betreten 4 Gestalten (damals noch mit Vattex in der ersten Reihe) die Bühne im Gasthof Zschaitz, die sich als "To Friends" vorstellen und den Leuten erstmal ordentlich was auf die Ohren geben. Wer? To Friends?, nie gehört, aber die Gesichter, die kommen einem irgendwie bekannt vor...
5 Stunden später, inzwischen muss es längst der 24. April sein, liegt ein gelungenes Debüt hinter den Jungs: volle Hütte, super Stimmung, gut gelaufene Mugge, zufriedener Veranstalter (weil hoher Getränkeumsatz) - so hatte man sich das vorgestellt. Lange Rede, kurzer Sinn, spätestens jetzt war jedem im Saal klar, den Namen "To Friends", inzwischen "BLEEDING SUNSET" sollte man sich merken. Bleibt trotzdem und um so mehr die Frage






Wer sind die Typen?

Nun, hiermit sei Euch auf die Sprünge geholfen:




Oli - Gesang, Gitarren (rg)

Joe - Lead-Gitarre

Wurzel - Drums

Hemmer - Bass, Gesang

History



Vattex und Oli hatten eines Tages aus einer bierseligen Stimmung heraus die Idee, sich als Kneipenmugger zu betätigen, und sie haben sich eine ganze Zeit zu zweit unter dem Namen "Two Friends" redlich gemüht.
Mit der allmählichen Erkenntnis, dass echter Groove ohne Bass und Drums schwer zu haben ist, holte Oli mit Fred und Wurzel seine damaligen Kollegen von Trinitatis ins Boot, die sich nicht lange bitten ließen.
Um dem Kind keinen komplett neuen Namen zu geben und der beiläufig netten Bedeutung wegen (zu Freunden bzw. für Freunde) haben wir uns damals für den Namen "To Friends" entschieden.
Dann gab es den großen Umbruch: Vattex stieg aus privaten Gründen aus, und schon nach kurzer Zeit konnten wir mit Gilmour die ideale Neuverpflichtung an der Lead-Gitarre tätigen.
Wegen verschiedener Probleme im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (missverständliche Interpretationen, falsche Schreibweise in Presse und Ankündigungen, von der falschen Aussprache ganz zu schweigen) suchten wir außerdem längere Zeit nach einem neuen Namen. Obwohl "To Friends" in der Region und darüber hinaus unter diesem Namen inzwischen für gute ehrliche Mugge bekannt waren, haben wir uns im Sommer 2009 entschieden, uns in "BLEEDING SUNSET" umzubenennen. Unter dieser Flagge schippert unser Kahn nun schon eine ganze Weile durch die Welt, und nach unzähligen Muggen, vielen super Bekanntschaften, einigen Demo-Aufnahmen, Unmengen Bier und jeder Menge Rock'n'Roll dürstet uns noch immer nach mehr. Daran hat auch der Ausstieg unseres Lead-Gitarristen Gilmour im Jahr 2017 nichts ändern können, denn in seine Fußstapfen ist nun Joe getreten und verleiht dem Sound der Band zukünftig das musikalische Sahnehäubchen.
Und so rocken wir hoffentlich noch lange gemeinsam mit Euch in den Sonnenuntergang...

Übrigens:

In einen BLEEDING SUNSET - Cocktail gehören:
  • Cranberry-Sirup gemixt mit
  • Mineralwasser in Longdrink-Gläsern, dazu
  • Erdbeeren, gefroren und halbiert, das ganze versetzt mit mindestens
  • 4 cl Wodka

ID: 58 - 9250 Seitenzugriffe seit 28.11.05 [0] - Zuletzt bearbeitet: 29.04.19 09:18 von schweller
Suchen
created by Søren Kahl